Ich bin 1967 in Chemnitz geboren.
Seit 2000 arbeite ich hauptberuflich als Dipl. Sozialpädagogin mit Suchtkranken und Menschen, die aufgrund sexuellen Missbrauchs, Vernachlässigung oder Stasi-Haft traumatisiert sind.

2003 beendete ich meine 3,5jährige Gestalttherapieausbildung (TIB) und gründete eine nebenberufliche Therapiepraxis.
Von 2009 - 2014 lernte ich von Ana Barner die Voice-Dialogue-Methode.

Weitere Fortbildungen:
Heilpraktikerin für Psychotherapie, Ausbildung im Kreativen Schreiben (IKS), systemische Beratung (ISI Berlin), Dialektisch-Behaviorale Therapie (IWP), westliche und indische Astrologie, Enneagrammarbeit.
Beschäftigung mit Genderthemen.
Langjährige Meditationspraxis und Beschäftigung mit Mystik sowie evolutionärer Spiritualität.

Seit Ende der Neunziger Jahre beschäftige ich mich mit meinen Träumen.
Mein Wissen über Träume entstand über einen langen Zeitraum.
Fast alle meiner Ausbildungen beinhalteten auch Traumarbeit, deshalb fließen in meine Arbeit verschiedene Ansätze ein.
2007 führte mich ein Traum zu meiner spirituellen Lehrerin Annette Kaiser, die für mich ein persönliches und spirituelles Vorbild ist. Annette Kaisers Wirken - auch in der spirituellen Traumarbeit -  inspiriert mich sehr. Ich verdanke ihr sehr viel.



 

 
        Bearbeiten Datenschutz  

Wir benutzen Cookies. Nutzten Sie unsere Webseite, stimmen Sie Cookies zu.    mehr dazu